Datenschutz-Bestimmungen

Willkommen bei https://digitusconsulting.com (die „Website“). Wir verstehen, dass der Datenschutz im Internet für Benutzer unserer Website wichtig ist, insbesondere bei der Geschäftsabwicklung. Diese Erklärung regelt unsere Datenschutzrichtlinien in Bezug auf diese Benutzer der Website („ Besucher“), die die Website besuchen, ohne Geschäfte zu tätigen, und Besucher, die sich registrieren, um Geschäfte auf der Website zu tätigen und die verschiedenen von Digitus Consulting angebotenen Dienste (zusammen „Dienste“) („autorisierte Kunden“) zu nutzen. „Persönlich identifizierbare Informationen“ bezieht sich auf alle Informationen, die die Person, auf die sich diese Informationen beziehen, identifizieren oder verwenden können, um sie zu identifizieren, zu kontaktieren oder zu lokalisieren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Name, Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse, Finanzprofile, Sozialversicherung Nummer und Kreditkartendaten. Persönlich identifizierbare Informationen umfassen keine Informationen, die anonym gesammelt werden (d. h. ohne Identifizierung des einzelnen Benutzers) oder demografische Informationen, die nicht mit einer identifizierten Person verbunden sind. Welche personenbezogenen Daten werden erfasst? Wir können grundlegende Benutzerprofilinformationen von allen unseren Besuchern sammeln. Wir erfassen die folgenden zusätzlichen Informationen von unseren autorisierten Kunden: die Namen, Adressen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen der autorisierten Kunden, die Art und Größe des Unternehmens und die Art und Größe des Werbeinventars, das der autorisierte Kunde zu kaufen beabsichtigt oder verkaufen. Welche Organisationen sammeln die Informationen? Zusätzlich zu unserer direkten Erfassung von Informationen können unsere Drittanbieter (z. B. Kreditkartenunternehmen, Clearingstellen und Banken), die Dienstleistungen wie Kredit-, Versicherungs- und Treuhanddienste anbieten, diese Informationen von unseren Besuchern und autorisierten Kunden erfassen. Wir haben keine Kontrolle darüber, wie diese Dritten solche Informationen verwenden, aber wir bitten sie, offenzulegen, wie sie persönliche Informationen verwenden, die ihnen von Besuchern und autorisierten Kunden zur Verfügung gestellt werden. Einige dieser Dritten können Vermittler sein, die ausschließlich als Glieder in der Vertriebskette fungieren und die ihnen gegebenen Informationen nicht speichern, aufbewahren oder verwenden. Wie verwendet die Website personenbezogene Daten? Wir verwenden personenbezogene Daten, um die Website anzupassen, geeignete Serviceangebote zu machen und Kauf- und Verkaufsanfragen auf der Website zu erfüllen. Wir können Besucher und autorisierte Kunden per E-Mail über Recherche- oder Kauf- und Verkaufsmöglichkeiten auf der Website oder über Informationen zum Thema der Website informieren. Wir können auch personenbezogene Daten verwenden, um Besucher und autorisierte Kunden als Antwort auf bestimmte Anfragen zu kontaktieren oder angeforderte Informationen bereitzustellen. Mit wem dürfen die Informationen geteilt werden? Personenbezogene Daten über autorisierte Kunden können mit anderen autorisierten Kunden geteilt werden, die potenzielle Transaktionen mit anderen autorisierten Kunden bewerten möchten. Wir können aggregierte Informationen über unsere Besucher, einschließlich der demografischen Daten unserer Besucher und autorisierten Kunden, an unsere verbundenen Agenturen und Drittanbieter weitergeben. Wir bieten auch die Möglichkeit, den Erhalt von Informationen oder die Kontaktaufnahme durch uns oder eine in unserem Namen handelnde Agentur „abzulehnen“. Wie werden personenbezogene Daten gespeichert? Von Digitus Consulting gesammelte personenbezogene Daten werden sicher gespeichert und sind für Dritte oder Mitarbeiter von Digitus Consulting nicht zugänglich, außer für die oben angegebene Verwendung. Welche Wahlmöglichkeiten stehen den Besuchern hinsichtlich der Erfassung, Verwendung und Verbreitung der Informationen zur Verfügung? Besucher und autorisierte Kunden können den Erhalt unerwünschter Informationen von uns und/oder unseren Lieferanten und verbundenen Agenturen oder die Kontaktaufnahme durch uns ablehnen, indem sie wie angewiesen auf E-Mails antworten oder uns unter Wallbergweg 1, Kirchheim bei München, Deutschland, kontaktieren Werden Cookies auf der Website verwendet? Cookies werden aus verschiedenen Gründen verwendet. Wir verwenden Cookies, um Informationen über die Präferenzen unserer Besucher und die von ihnen ausgewählten Dienste zu erhalten. Wir verwenden Cookies auch zu Sicherheitszwecken, um unsere autorisierten Kunden zu schützen. Wenn beispielsweise ein autorisierter Kunde angemeldet ist und die Website länger als 10 Minuten nicht verwendet wird, melden wir den autorisierten Kunden automatisch ab. Wie verwendet Digitus Consulting Anmeldeinformationen? Digitus Consulting verwendet Anmeldeinformationen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf IP-Adressen, ISPs und Browsertypen, um Trends zu analysieren, die Website zu verwalten, die Bewegung und Nutzung eines Benutzers zu verfolgen und umfassende demografische Informationen zu sammeln. Welche Partner oder Dienstleister haben Zugriff auf personenbezogene Daten von Besuchern und/oder autorisierten Kunden auf der Website? Digitus Consulting ist Partnerschaften und andere Partnerschaften mit einer Reihe von Anbietern eingegangen und wird dies auch weiterhin tun. Solche Anbieter haben möglicherweise Zugriff auf bestimmte personenbezogene Daten, wenn dies erforderlich ist, um autorisierte Kunden auf die Serviceberechtigung zu bewerten. Unsere Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf die Erfassung oder Verwendung dieser Informationen. Offenlegung von personenbezogenen Daten zur Einhaltung von Gesetzen. Wir werden personenbezogene Daten offenlegen, um einem Gerichtsbeschluss oder einer Vorladung oder einer Aufforderung einer Strafverfolgungsbehörde zur Herausgabe von Informationen nachzukommen. Wir werden auch personenbezogene Daten offenlegen, wenn dies vernünftigerweise erforderlich ist, um die Sicherheit unserer Besucher und autorisierten Kunden zu schützen. Wie sichert die Website personenbezogene Daten? Alle unsere Mitarbeiter sind mit unseren Sicherheitsrichtlinien und -praktiken vertraut. Die personenbezogenen Daten unserer Besucher und autorisierten Kunden sind nur einer begrenzten Anzahl qualifizierter Mitarbeiter zugänglich, die ein Passwort erhalten, um Zugang zu den Daten zu erhalten. Wir prüfen unsere Sicherheitssysteme und -prozesse regelmäßig. Sensible Informationen wie Kreditkartennummern oder Sozialversicherungsnummern werden durch Verschlüsselungsprotokolle geschützt, die zum Schutz der über das Internet gesendeten Informationen vorhanden sind. Obwohl wir wirtschaftlich angemessene Maßnahmen ergreifen, um eine sichere Website aufrechtzuerhalten, sind elektronische Kommunikation und Datenbanken Fehlern, Manipulationen und Einbrüchen ausgesetzt, und wir können nicht garantieren oder garantieren, dass solche Ereignisse nicht stattfinden, und wir haften nicht gegenüber Besuchern oder autorisierten Personen Kunden für solche Vorkommnisse. Wie können Besucher Ungenauigkeiten in personenbezogenen Daten korrigieren? Besucher und autorisierte Kunden können uns kontaktieren, um ihre personenbezogenen Daten zu aktualisieren oder Ungenauigkeiten zu korrigieren, indem sie uns eine E-Mail an info@digitusconsulting.com senden Kann ein Besucher von der Website erfasste personenbezogene Daten löschen oder deaktivieren? Wir bieten Besuchern und autorisierten Kunden einen Mechanismus zum Löschen/Deaktivieren von personenbezogenen Daten aus der Datenbank der Website, indem sie Kontakt mit uns aufnehmen. Aufgrund von Sicherungen und Aufzeichnungen von Löschungen kann es jedoch unmöglich sein, den Eintrag eines Besuchers zu löschen, ohne einige Restinformationen beizubehalten. Bei einer Person, die die Deaktivierung von personenbezogenen Daten beantragt, werden diese Informationen funktional gelöscht, und wir werden in Zukunft keine personenbezogenen Daten in Bezug auf diese Person verkaufen, übertragen oder verwenden. Was passiert, wenn sich die Datenschutzrichtlinie ändert? Wir werden unsere Besucher und autorisierten Kunden über Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie informieren, indem wir solche Änderungen auf der Website veröffentlichen. Wenn wir jedoch unsere Datenschutzrichtlinie in einer Weise ändern, die dazu führen könnte, dass die Offenlegung von personenbezogenen Daten, die ein Besucher oder autorisierter Kunde zuvor angefordert hat, nicht offengelegt wird, werden wir diesen Besucher oder autorisierten Kunden kontaktieren, damit dieser Besucher oder autorisierte Kunde dies verhindern kann eine solche Offenlegung. Verbindungen: https://digitusconsulting.com enthält Links zu anderen Websites. Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie auf einen dieser Links klicken, zu einer anderen Website wechseln. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen dieser verlinkten Websites zu lesen, da deren Datenschutzrichtlinien von unseren abweichen können.

Kekse:

https://digitusconsulting.com verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre online zu schützen. Welche Informationen sammeln wir? Wir erfassen Informationen von Ihnen, wenn Sie unsere Website besuchen. Beim Absenden oder Registrieren auf unserer Website werden Sie möglicherweise aufgefordert, Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse einzugeben. Sie können unsere Seite jedoch anonym besuchen. Wofür verwenden wir Ihre Informationen? Alle Informationen, die wir von Ihnen sammeln, können auf eine der folgenden Arten verwendet werden: Zur Verbesserung unserer Website Zur Verbesserung des Kundenservice Wie schützen wir Ihre Informationen? Wir implementieren eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, wenn Sie eine Bestellung aufgeben oder Ihre personenbezogenen Daten eingeben, übermitteln oder darauf zugreifen. Cookies Cookies sind kleine Dateien, die eine Website oder ihr Dienstanbieter über Ihren Webbrowser auf die Festplatte Ihres Computers überträgt (sofern Sie dies zulassen), die es den Websites oder Dienstanbietersystemen ermöglichen, Ihren Browser zu erkennen und bestimmte Informationen zu erfassen und zu speichern. Wir verwenden Cookies, um sie zu verstehen und speichern Sie Ihre Präferenzen für zukünftige Besuche. Nur Online-Datenschutzrichtlinie Diese Online-Datenschutzrichtlinie gilt nur für Informationen, die über unsere Website erfasst werden, und nicht für Informationen, die offline erfasst werden. Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie Wenn wir uns entscheiden, unsere Datenschutzrichtlinie zu ändern, werden wir diese Änderungen auf dieser Seite veröffentlichen. Wenn Sie Fragen und Anregungen zu unserer Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden uns bald bei Ihnen melden.

KONTAKTINFORMATION

Digitus Consulting Postanschrift: Wallbergweg 1, Kirchheim bei München, Deutschland Telefon: +49(0)8994303715 Wallbergweg 1, Kirchheim bei München, München, Bayern, 85551 Deutschland Kontakt E-Mail: info@digitusconsulting.com.

Richtlinie zum Digital Millennium Copyright Act

Willkommen beihttps://digitusconsulting.com (die „Website“). Wir respektieren die geistigen Eigentumsrechte anderer genauso, wie wir erwarten, dass andere unsere Rechte respektieren. Gemäß dem Digital Millennium Copyright Act, Titel 17, United States Code, Abschnitt 512(c), kann ein Urheberrechtsinhaber oder sein Vertreter über unseren unten aufgeführten DMCA-Agenten eine Deaktivierungsmitteilung an uns senden. Als Internetdienstanbieter sind wir berechtigt, Immunität von diesen Verletzungsansprüchen gemäß den „Safe Harbor“-Bestimmungen des DMCA zu beanspruchen. Um eine Verletzungsklage nach Treu und Glauben bei uns einzureichen, müssen Sie uns eine Mitteilung übermitteln, die die folgenden Informationen enthält: Hinweis auf Verletzung – Anspruch 1. Eine physische oder elektronische Unterschrift des Urheberrechtsinhabers (oder einer Person, die befugt ist, im Namen des Inhabers zu handeln); 2. Identifizierung des urheberrechtlich geschützten Werks, von dem behauptet wird, dass es verletzt wurde; 3. Identifizierung des verletzenden Materials, das entfernt werden soll, und angemessene Informationen, die es dem Dienstanbieter ermöglichen, das Material zu lokalisieren. [Bitte geben Sie die URL der fraglichen Seite an, um uns bei der Identifizierung des mutmaßlich anstößigen Werks zu helfen]; 4. Ausreichende Informationen, die es dem Dienstanbieter ermöglichen, die beschwerdeführende Partei zu kontaktieren, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Wohnadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Faxnummer; 5. Eine Erklärung, dass die beschwerdeführende Partei nach Treu und Glauben davon ausgeht, dass die Nutzung des Materials durch den Urheberrechtsbeauftragten nicht autorisiert ist; und 6. Eine Erklärung, dass die Informationen in der Benachrichtigung korrekt sind und dass die beschwerdeführende Partei berechtigt ist, im Namen des Urheberrechtsinhabers zu handeln. Titel 17 USC §512(f) sieht zivilrechtliche Schadenersatzstrafen, einschließlich Kosten und Anwaltsgebühren, gegen jede Person vor, die wissentlich und wesentlich falsche Angaben in einer Benachrichtigung über eine Verletzung gemäß 17 USC §512(c)(3) macht. Senden Sie alle Deaktivierungsmitteilungen über unsere Kontaktseite. Bitte senden Sie per E-Mail für sofortige Aufmerksamkeit. Bitte beachten Sie, dass wir die Identität und Informationen in jedem Urheberrechtsverletzungsanspruch, den wir erhalten, mit dem mutmaßlichen Rechtsverletzer teilen können. Durch das Einreichen eines Anspruchs erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen zu, dass Ihre Identität und Ihr Anspruch dem mutmaßlichen Rechtsverletzer mitgeteilt werden können. Gegendarstellung – Wiederherstellung von Material Wenn Sie eine Benachrichtigung über die Deaktivierung von Material aufgrund einer Urheberrechtsverletzung erhalten haben, können Sie uns eine Gegendarstellung übermitteln, um uns zu bemühen, dass das betreffende Material auf der Website wiederhergestellt wird. Diese Benachrichtigung muss schriftlich an unseren DMCA-Agenten erfolgen und im Wesentlichen die folgenden Elemente gemäß 17 USC Abschnitt 512(g)(3) enthalten: 1. Ihre physische oder elektronische Unterschrift. 2. Eine Beschreibung des entfernten Materials und des ursprünglichen Standorts des Materials, bevor es entfernt wurde. 3. Eine eidesstattliche Erklärung, dass Sie in gutem Glauben davon ausgehen, dass das Material aufgrund eines Fehlers oder einer falschen Identifizierung des zu entfernenden oder zu deaktivierenden Materials entfernt oder deaktiviert wurde. 4. Ihren Namen, Ihre Adresse und Telefonnummer sowie eine Erklärung, dass Sie der Zuständigkeit des Bundesbezirksgerichts für den Gerichtsbezirk, in dem sich die Adresse befindet, zustimmen (oder, wenn Sie sich außerhalb der Vereinigten Staaten befinden, dass Sie damit einverstanden sind). Zuständigkeit eines Gerichtsbezirks, in dem der Dienstleister zu finden ist), und dass Sie die Zustellung der Klage von der Person oder dem Unternehmen akzeptieren, die die ursprüngliche Verletzungsmitteilung übermittelt hat. 5. Senden Sie Ihre Gegendarstellung über unsere Kontaktseite. E-Mail wird dringend empfohlen. Verletzerrichtlinie wiederholen Wir nehmen Urheberrechtsverletzungen sehr ernst. Gemäß den Anforderungen des Digital Millennium Copyright Act für wiederholte Rechtsverletzer führen wir eine Liste mit DMCA-Meldungen von Urheberrechtsinhabern und bemühen uns nach bestem Wissen und Gewissen, Wiederholungstäter zu identifizieren. Die Konten derjenigen, die gegen unsere interne Richtlinie zu wiederholten Verstößen verstoßen, werden gekündigt. Modifikationen Wir behalten uns das Recht vor, den Inhalt dieser Seite und ihre Richtlinien für die Bearbeitung von DMCA-Ansprüchen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Sie werden ermutigt, diese Richtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen.
de_DEGerman
Scroll to Top